Papaya-Porridge mit karamellisierten Jaggery-Bananen-Nuss-Topping

Dieser ayurvedische Frühstücksbrei ist schnell zu bereitet und versorgt dich mit allem, was du für einen guten energievollen Start in den Tag benötigst. Für das Topping habe ich die ayurvedische Zuckerspezialität Jaggery verwendet, da sie mit ihrem karamellig bis fruchtigen Geschmack dem morgendlichen Porridge eine besonders leckere Note verleiht und zudem natürliche Vitamine und Mineralien enthält. Gemäss der ayurvedischen Lehre gleicht Jaggery Vata und Pitta aus und erhöht Kapha.

Zutaten (1-2 Portionen):

  • 4-5 EL Haferflocken fein
  • 1 Stück Papaya
  • Zimt
  • Ghee/Kokosöl

Zutaten Topping:

  • Banane
  • Nüsse
  • Jaggery

Zubereitung:

  1. Haferflocken mit etwas Wasser köcheln. 
  2. Papaya in Stücke schneiden und eine Minute mit dem Hafer auf kleiner Flamme mitkochen. Danach Zimt und Ghee untermengen.
  3. Für das Topping Banane in Scheiben schneiden. 
  4. Jaggery in eine heiße Pfanne geben. Nach kurzer Zeit die Bananen und Nüsse hinzufügen und gut mit dem Jaggery vermengen.
  5. Porridge in einer Schüssel anrichten und das karamellisierte Bananen-Nuss-Topping darüber geben. 
  6. Achtsam genießen )). Guten Appetit.